0531 120 456 789 info@pe-solution.de

Angepasste Übungsformate

Die digitale Umgebung für ein Assessment-Center ist anders, aber weder besser noch schlechter.

Auf diese „Andersartigkeit“ haben wir uns eingestellt. Dazu gehören neue Methoden und Übungen, wie z.B. Präsentationsformate, die zeitversetzt bewertet werden.

Start: Anforderungs­analyse

Unsere Anforderungsanalyse setzt Maßstäbe: Wir machen messbar, was wirklich wichtig ist. 

Wir gehen in der Anforderungsanalyse strukturiert vor und beziehen möglichst viele Perspektiven der Zielposition/-ebene ein, um die es im Assessment-/Development-Center geht. Natürlich erheben wir Anforderungen an Verhalten, Motivation und Einstellungen. Zusätzlich beachten wir auch die Strategie des Unternehmens in Form von Schlüsselfragen. Eine weitere Besonderheit stellen Wirkungskriterien dar. Damit erhalten Sie im Ergebnis einen wirklich ganzheitlichen Blick auf die Kandidat:innen. Zudem stellen wir Fremd- und Selbstbild gegenüber.

Ablauf: Prozess statt Event

Der digitale Vorteil: Entkopplung von Raum und Zeit! Statt ein einmaliges Event kann ein virtuelles Assessment-Center über einen angemessenen Zeitraum verlaufen.

Einzelne Momente von Performance in Fallstudien, Interviews, Simulationen und Präsentationen können aufgezeichnet und hinterher von mehreren Beobachter:innen bewertet werden. Für die Personalentwicklung sind Übungsschleifen mit Zwischenfeedbacks möglich, die auch Lernfähigkeiten abbilden.

Vorteil: Co-kreative Methoden

Diese besondere Form der Übungskonzeption ist die wichtigste Weiterentwicklung der Assessment-Center Methode.

Wir machen echte Führung sichtbar. Das erfolgt durch ein hohes Maß an Selbststeuerung durch die Kandidat:innen. Wir übertragen echte Entscheidungsverantwortung im Assessment-Center.

In co-kreativen Übungen geben wir Strukturen vor, die Inhalte werden von den Kandidat:innen ausgearbeitet. Damit wird deren Blick auf die Realitäten abbildbar, sowie deren Haltung in Bezug auf Mitarbeiter, Stakeholder, Kunden uvm.

Co-kreative Übungen setzen viele Fertigkeiten auf der Seite unserer Berater:innen voraus. Darin sind sie erfahren und geübt.

Paperless 2.0: digitale Datenerfassung

Unser Paperless 2.0 ermöglicht auch in „offline“ Assessment-Centern eine digitale Datenerfassung und Dokumentverwaltung.

Der Vorteil ist die zeitgesteuerte und zielgerichtete Verteilung von Dokumenten. Zudem können die Bewertungen ohne Umwege erfasst und ausgewertet werden. Damit werden Zwischenstände abrufbar und der Austausch zwischen Beurteilern fundiert.

Paperless 2.0 bieten wir auch für „offline“ Assessment-Center an. Die Handhabung ist einfach und der Wegfall von Papier ist auch gut für die Umwelt.

Beispielablauf: Virtual Assessment

…aus der Sicht von Kandidat:innen.

Start: Vorab-Kommunikation mit Einladung, technischen Hinweisen und Terminen sowie Datenschutzvereinbarung.
1. Video-Chat zur Erklärung des Ablaufs und Beantwortung von Fragen. Zusendung einer Vorbereitungsaufgabe (Fallstudie) mit transparenter Darstellung von Schlüsselfragen und Anforderungskriterien.
2. Video-Chat: Klärung von Fragen zur ersten Aufgabe, Einführung in die Rahmenbedingungen für co-kreative Aufgaben.

Eine Präsentation wird von dem/der jeweiligen Kandidat:in aufgezeichnet und auf einer Plattform zur Bewertung freigegeben. Die Beobachter:innen entscheiden, wann sie bewerten. Der/die Kandidat:in führt eine Selbstbewertung durch. Basierend auf der ersten Fallstudie werden Simulationen in Form von Besprechungen und Mitarbeitergesprächen durchgeführt. Diese werden aufgezeichnet und auf die Plattform zur Bewertung übertragen. Getrennt davon werden Videos von Reflexionen des/der Kandidat:in zu den eigenen Leistungen und Wirkungen aufgenommen. Nach jeder Einheit erfolgt eine Selbstbeurteilung der/des Kandidat:in. Paperless 2.0 stellt das Übungsmaterial zur Verfügung.
Wenn es sinnvoll erscheint, können Online-Tests die verhaltensbezogenen Übungen ergänzen.
Interviews erfolgen in mehreren kurzen Sequenzen und unterschiedlicher Methodik zwischen den Übungen. Gerade online sind längere Interviews anstrengend und wenig aussagekräftig. Unsere Interviews können je nach Anforderungen verschieden ausgestaltet werden: Deep-dive, transparente Interviews (mit Fragenzusendung vorab), teilstrukturierte Interviews mit biographischen und situativen Elementen uvm.

Ein Helpdesk steht dem/der Kandidat:in während des Durchführungszeitraums zur Verfügung.

Die Beobachter:innen treffen sich zwischendurch und abschließend virtuell zu einer Konferenz. Ergebnisse werden besprochen, Stärken und Lernfelder analysiert und Entscheidungen getroffen. Wichtig ist uns, dass auch immer Impulse für die weitere Entwicklung festgehalten werden. Dank Paperless 2.0 werden alle Ergebnisse sofort dargestellt und sind für alle Beurteilen:innen einsehbar.

Der/die Kandidat:in erhält ein Feedback, das aus zwei Teilen besteht: Eine Darstellung aller Ergebnisse zur ganzheitlichen Messung (Anforderungen, Wirkungen, Schlüsselfragen). Der zweite Teil wird wieder co-kreativ über den Kandidaten gesteuert. Damit bleibt der/die Kandidat:in auf Augenhöhe und führt auch durch das Feedback.

Ein Ergebnisbericht mit umfassenden Daten und Impulsen für die Entwicklung wird im Nachgang zugesendet (verschlüsselte Dokumente).

Viele unserer Kunden entscheiden sich für ein anschließendes Onboarding-Coaching (bei externen Kandidat:innen) oder ein Transfer-Coaching (bei internen Kandidat:innen), damit die Ergebnisse nachhaltig zur Entwicklung beitragen.

 

Innovative Assessment- und Development-Center sind unser Kerngeschäft!

Denken Sie, dass ein Assessment-Center aus einer Selbstpräsentation, einem Test, einem Rollenspiel und einem Interview bestehen MUSS? Dann kennen Sie uns wahrscheinlich noch nicht. Fragen Sie uns nach unseren Innovationen und unseren Erfahrungen. Oder schauen Sie auf assessmentcenter.de vorbei!

Erfahrene Berater:innen

Sie benötigen erstklassige Spezialisten im Bereich der Management-Diagnostik?
Wir haben da ein großes Team für Sie...

Anspruch, Vertrauen und Zuversicht sind unsere Werte bei PE-Solution. Ein verbundenes Team, mit Spaß und Engagement bei der Arbeit erwartet Sie. Voller Einsatz für Sie, für die Kandidat:innen und für eine wertschätzende Einbindung aller Beteiligten: dafür stehen wir als psychologische Unternehmensberatung PE-Solution.

Angestellte Berater:innen

Mitarbeiter:innen Backoffice & IT

Dr. Philipp Lichtenthaler

Diplom-Psychologe

Dr. Antonia Püschel

Diplom-Psychologin

Jürgen Weiß

Diplom-Psychologe,
geschäftsführender Partner

Stefan Czempik

Diplom-Psychologe

Dr. Andreas Selck

Diplom-Psychologe,
geschäftsführender Partner

Inka Dreyer

Diplompädagogin, Sprecherzieherin (DGSS)

Jana Axmann

M.Sc. Psychologie

Uwe Leonbacher

Mag. rer. nat. Psychologie,
B.Sc. Management and Economics

Svenja Naumann

M.Sc. Psychologie

Verena Heyn

M.Sc. Psychologie

Büroteam

Produktion, Einsatzplanung, Abrechnung.

Irene Beierstedt

Diplom-Psychologin,
M.A. Personalentwicklung

Dr. Friederike Gerlach

M.Sc. Psychologie

Lennart Garzmann

IT + Datenschutzbeauftragter,
M.Sc. Psychologie

Zorana Dippl

Diplom-Psychologin

Valeriia Reizvikh

B.Sc. Wirtschaftspsychologie,
M.A. Sozialwissenschaft

Carolin Weise

Diplom-Psychologin,
geschäftsführende Partnerin

Nils Thomsen

M.Sc. Psychologie

Daria Marshall

M.Sc. Psychologie

Maja Kolmey

Diplom-Psychologin

Nele Roffmann

M.Sc. Psychologie

Hanna Kohnert

M.A. Organisationskulturen und Wissenstransfer,
B.A. Sozialwissenschaften

Wirksame Assessment-Center

Klicken Sie hier für eine kurze Beschreibung unserer "Offline-Variante". Hier lesen Sie, wie wir Positionsbesetzungen fundiert und wertschätzend begleiten.

Intensive Development-Center

Klicken Sie hier und lesen Sie, wie wir die Kandidat:innen ideal auf zukünftige Herausforderungen vorbereiten, Feedback geben und entwickeln.

Kennen Sie PE-Solution?

Mehr von uns: Management-Diagnostik, Organisationsentwicklung, Führungskräfteentwicklung.

Wir sind für Sie da!

Physisch 1

Frankfurter Str. 3A

38122 Braunschweig

Physisch 2

Nottelmannufer 11

30177 Hannover

Virtuell 1

Virtuell 2

6 + 12 =

Mit dem Klick auf "Senden" willigen Sie ein, dass Ihre Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen bis auf Rückruf Ihrerseits bei uns gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.